Förderverein

VORSTAND

MUSEUM KITZBÜHEL FÖRDERVEREIN

Der 2001 gegründete Verein unterstützt unter der Ägide seiner Präsidentin Signe Reisch das städtische Museum Kitzbühel Sammlung Alfons Walde, fördert die Geschichte und Kultur der Stadt und ihrer Region und macht mit zahlreichen Veranstaltungen auf die kulturelle Vielfalt und Tradition Kitzbühels aufmerksam.

Unterstützung des Museums

Das erste große Ziel, die Neueröffnung des Museums, wurde mit engagierter Öffentlichkeitsarbeit und finanzieller Unterstützung erreicht, als der Verein gerade mal ein Jahr Jung war. Am 19. Dezember 2002 wurde das neue Museum Kitzbühel mit einem Festakt der Öffentlichkeit übergeben. Der Förderverein hat das Museum Kitzbühel seitdem in Form von Beihilfen zu Publikationen und Ausstellungen oder Veranstaltungen mehr als tatkräftig unterstützt. Fast punktgenau zum 10jährigen Vereinsjubiläum konnte im Herbst 2010 ein weiteres großes Anliegen verwirklicht werden. Mit der vom Verein übernommenen Ablöse des Mieterschutzes konnte das ‚Gwölb‘ im Erdgeschoß des Museumsgebäudes hinzugewonnen werden und steht dem Museum seither als stimmungsvolles Entree zu Verfügung.

Vorträge, Ausflugsfahrten, Höfewanderungen …

In den mittlerweile 16 Jahren seines Bestehens hat der Verein unzählige Aktivitäten unternommen. Zu ihnen zählt die Herausgabe und / oder Unterstützung von Publikationen, wie den ‚Kitzbüheler Heimatblättern‘. Dem Engagement Werner Hengls, seit der Vereinsgründung Mitglied des Vorstands, sind jährliche Ausflugsfahren zu völlig unterschiedlichen Zielen, wie die Landshuter Hochzeit (2013), Ingolstadt (2015) oder die Pinzgauer Burgen (2016), spannende Vorträge und nicht zuletzt das bei Jung und Alt beliebte Kitzquizz zu danken. Die seit 2008 jährlich durchgeführten Bauernhöfewanderungen haben sich zu Publikumsmagneten entwickelt und werden seit 2016 in Form von Almwanderungen fortgesetzt.

Projekt 2018: Lift im Museum

Mit der Finanzierung der Umbauarbeiten im Haus Hinterstadt 34 seitens der Stadt rückt 2018 ein seit langem verfolgtes Ziel des Museum Kitzbühel Fördervereins, der Bau eines Lifts zur barrierefreien Erschließung in greifbare Nähe. Der Museum Kitzbühel Förderverein bleibt seinen Namen treu und übernimmt die Finanzierung des Lifts.

Dank an Mitglieder und Förderer

Die zahlreichen Aktivitäten und Projekte konnten nur mit der Unterstützung der zahlreichen Mitglieder sowie Gönner und Förderer verwirklicht werden. Ihnen allen gilt der Dank und alle Beteiligten dürfen stolz darauf sein, gemeinsam viel erreicht zu haben.

Download der Fördervereinszeitung von 2017: hier klicken